Sieger im zweiten Anlauf

 

Schach-Kids der Sankt-Michael-Schule inoffizielle Stadtmeister 2007

 

Wenn zwei Mannschaftsmitglieder im Entscheidungsspiel aufeinander treffen, sind starke Nerven gefragt. Reicht ein Remis für den Mannschaftssieg oder muss einer von uns gewinnen? Mit dem Sieg über seinen Teamkollegen wird Tobias zum Stadtmeister in der Einzelwertung. Die Mannschaft belegt nach ersten Rechnungen den zweiten Platz. Aber das soll sich noch ändern ...
Zur Schulhomepage

 

Brasilianischer Besuch auf der Südhöhe

 

Ex-Fußballstar Júlio César in der Friedrich-Bayer-Realschule

 

Der ehemalige brasilianische Nationalspieler präsentierte das von ihm initiierte Austauschprojekt am 25. Mai 2007 im Schulzentrum Süd. Unterstützt vom Goethe-Institut São Paulo, der Universität Metrocamp in Campinas sowie von brasilianischen Unternehmen erhalten die besten brasilianischen Deutsch-Schüler dabei die Chance, ein Jahr in Deutschland zu lernen. Trotz der Initiierung durch den Fußballstar werden nicht nur fußballerische, sondern auch allgemein-sportliche und musisch-kulturelle Talente berücksichtigt. Zielsetzung ist der interkulturelle Austausch durch wechselseitige Besuche. Im Jahr 2008 sollen erstmals brasilianische Schüler nach Deutschland kommen.
Zur Schulhomepage

 

Medienkunde live!

 

Hohensteiner Realschüler besuchen das Heinz Nixdorf MuseumsForum

 

Im Mai besuchte der Informatikkurs der achten Jahrgangsstufe „das größte Computermuseum der Welt“ in Paderborn. Mitgenommen haben sie von ihrem Tagesausflug jede Menge Informationen vom Abakus über Eniac, den ersten Rechner der Welt, bis zum modernen Roboter.
Dass Museumsbesuche nachhaltig wirken können, zeigt sich in den im Anschluss von den Teilnehmern verfassten Berichten unter Verschiedenes/HNF-Besuch auf der
Schulhomepage .

 

"So gehen die Lichter nicht aus"

 

CDG-Schüler gewinnen Siemens-Wettbewerb

 

Im Rahmen einer feierlichen Preisverleihung im Auditorium des SiemensForums München wurden am 5.3.2007 drei Schüler des Wuppertaler Carl-Duisberg-Gymnasiums als Gewinner des nationalen Schülerwettbewerbs in Mathematik, Naturwissenschaften und Technik ausgezeichnet. Sie teilten sich den zweiten Platz - ein erster und ein dritter Platz wurden nicht vergeben - mit einem Teilnehmer des Pius Gymnasiums Aachen. Jedes Team erhielt ein Studienkonto im Wert von 20.000 € sowie 2.000 € für den Fachbereich der betreuenden Lehrkraft.
In ihrem Wettbewerbsbeitrag beschäftigte sich das Team mit der umweltschonenden Deckung des wachsenden Strombedarfs in Ballungsräumen. Die Jury bewertete die Auseinandersetzung mit der aktuellen Forschung im Themenbereich, den Lösungsansatz, die Erkennbarkeit individueller Lösungen ebenso wie die formalen Aspekte Gliederung, Literaturverzeichnis, sprachliche Fähigkeiten und Einhaltung des vorgeschriebenen Umfangs.
Der Wettbewerb wird mit jährlich wechselnden Schwerpunktthemen von der Siemens AG durchgeführt.
Zur Schulhomepage
Zum Wettbewerb 2008

 

Vorlesepate im Einsatz

 

ehrenamtliche Leserunden in der Sankt-Michael-Schule

 

Mit einem Koffer voller Bücher unter dem Arm betritt jeden Freitag ein gern gesehener Gast die katholische Grundschule in der Leipziger Straße. Dr. Wolfgang Ritter ist einer der ehrenamtlichen Vorlesepaten in Wuppertal, die es sich zur Aufgabe gemacht haben, Kindern das Medium Buch nahezubringen. Unterstützt wird er durch die Stadtbibliothek mit Einführungen und vielen Vorlese- und Büchertipps.
Zur Schulhomepage

 

Heiß und Kalt

 

Thermoskannen-Wettbewerb am Carl-Fuhlrott-Gymnasium

 

Was sie über Wärme im Physikunterricht gelernt hatten, war die Grundlage für den Klassenwettbewerb. Es galt, mit herkömmlichen Mitteln eine Thermoskanne zu bauen. Alufolie, Küchenpapier und sogar Gips kamen dabei zum Einsatz.
Zur Schulhomepage

 

Startseite Bildungsserver Wuppertal | Sitemap | Archiv | Kontakt | Impressum |