10. GEO-Tag der Artenvielfalt 2008

 

Die Studierenden der Universität Wuppertal haben ein umfangreiches Programm für Kinder entwickelt. Mit Kescher und Becherlupe wird der Artenvielfalt der Gewässer im botanischen Garten auf den Grund gegangen, mit vor Ort selbstgebauten Exhaustoren können die Kinder Insekten fangen und beobachten, und das Aufspüren von Raupen wird eine besondere Rolle spielen.
Interessierte Gruppen können sich vorher anmelden und einen Termin vereinbaren.

Ansprechpartner ist Dr. Ingo Busse
Bergische Universität Wuppertal
ibusse@uni-wuppertal.de
0202 / 439-2814

 

GEO_Tag_1
GEO_Tag_2

 

Weitere Informationen finden Sie auch unter
www.wuppertal.de/rathaus_behoerden_presse/geo-tag.cfm

Das Programm für den 10. GEO-Tag der Artenvielfalt 2008 können Sie sich hier als pdf-Dokument ansehen.

 

Startseite Bildungsserver Wuppertal | Sitemap | Archiv | Kontakt | Impressum |