Schüleraustausch & Co

 

Hilfen auf der Suche nach dem passenden Angebot

 

Wer gern an einem Schüleraustausch teilnehmen möchte, kann sich zunächst an das Schulministerium NRW wenden. Auf den Internetseiten findet ihr einen Überblick über die Angebote, die durch die Düsseldorfer Bezirksregierung vermittelt werden. Es handelt sich dabei um Programme, die auf Gegenseitigkeit beruhen und in der Regel während der Schulzeit stattfinden. Bei diesen nicht kommerziellen Angeboten fallen für die Teilnehmer außer Reisekosten, Taschengeld und eventuelle Kosten für Exkursionen oder Einführungsseminare keine weiteren Kosten an.
 
Wenn ihr besonders gute Leistungen nachweisen könnt, könnt ihr euch an Ausschreibungen beteiligen, mittels denen Auslandsaufenthalte auf Einladung ausländischer Regierungen vergeben werden. Die Unterlagen könnt ihr über eure Schule erhalten, die dazu allerdings im Vorfeld gemeldet haben muss, dass sie Schüler für diese Maßnahme vorschlagen wollen. Die Programme laufen meist nur für einige Wochen und finden in der Ferienzeit statt.
 
Wer seinen Auslandsaufenthalt individuell planen und durchführen möchte, kann auf ein umfangreiches Angebot kommerzieller und nicht kommerzieller Anbieter zurückgreifen. Eine Übersicht sowie Tipps und Hinweise dazu findet ihr ebenfalls auf den Seiten des Schulministeriums.
Bildungsportal NRW
 

 

Startseite Bildungsserver Wuppertal | Sitemap | Archiv | Kontakt | Impressum |